Konzertagentur Thüringen

Ensemble musica viva

Rathaus Pößneck

Portrait Claudia
09.11.2022 1.265. Thüringer Schlosskonzert

Claudia Schwarze (Violoncello) und Ralph Neubert (Klavier) mit Werken von Beethoven und Mendelssohn

Die beiden ersten Violoncellosonaten schrieb Ludwig van Beethoven bereits mit 26 Jahren: Sie sind dem König Friedrich Wilhelm II gewidmet und in ihrer formalen Anlage etwas ungewöhnlich. Erst im Finale findet Beethoven in seiner heute gebotenen 2. Sonate in g-Moll zu unbeschwerter Gelassenheit zurück. Auch von Felix Mendelssohn erklingt dessen 2. Violoncellosonate, die allerdings vier Jahre nach der ersten entstand und sich vor allem durch ihren konzertanten Charakter auszeichnet.
Als Ausführende konnten Claudia Schwarze (Violoncello) und Ralph Neubert (Klavier) gewonnen werden.

Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 10 €

Kartenbestellung

Jahresvorschau Rathaus Pößneck

© 2009-2022 Konzertagentur Thüringen · Freiligrathstraße 8 · 99096 Erfurt
XHTML CSS WAI-AA